Browsing Tag

Biografie

Rezensionen

Trevor Noah: Farbenblind

20. März 2017

Stell dir vor, du kommst als Verbrechen auf die Welt. Deine Eltern könnten praktisch für mehrere Jahre ins Gefängnis wandern. Und das nur, weil sie Gefühle füreinander haben und du daraus entstanden bist. Von diesem Tag an wächst du in einem Land auf, das von den strikten Regeln der Rassentrennung erschüttert und geprägt ist. Eine Vorstellung, die aus heutiger Sicht beinahe unmöglich erscheint und dennoch gar nicht so fern ist. Trevor Noah wurde 1984 in Südafrika als Sohn einer Einheimischen und eines Europäers geboren und erzählt in seiner Biografie wie er die Auswirkungen der Apartheid am eigenen Leib zu spüren bekam und trotz allem seinen Weg fand.

Continue Reading…

Rezensionen

Morten Brask: Das perfekte Leben des William Sidis

5. März 2017

Es kommt vor, dass in den Medien von Wunderkindern die Rede ist. Kinder, die der normalen Entwicklung weit voraus sind und auf bestimmten Gebieten außergewöhnliche Fähigkeiten an den Tag legen. Überdurchschnittliche Leistungen, die alle anderen Menschen in ihrem Umfeld oder gar die halbe Welt in ungläubiges Staunen versetzen. In diesem Zusammenhang stellt sich unweigerlich die Frage, wann etwas als normal oder unnormal eingestuft wird. Mit dem Wort „normal“ habe ich ein bisschen meine Probleme. Wird man in dieser Hinsicht nicht viel zu oft, viel zu schnell in Schubladen gesteckt? Und welche Faktoren sind entscheidend, wenn es um Hochbegabung geht?

Continue Reading…