Browsing Tag

Carlsen Verlag

Rezensionen

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten

21. Februar 2017

Rico, Oskar und die Tieferschatten dürfte sehr vielen Kindern ein Begriff sein. Ob aus dem Kino durch die gleichnamige Verfilmung oder von witzigen Lesestunden, auf beiden Wegen sorgen die beiden außergewöhnlichen Jungs nach wie vor für leuchtende Kinderaugen und große Begeisterung. Das Buch ist erstmals 2008 im Carlsen Verlag erschienen und hat es bis zur beliebten Lektüre im Schulunterricht geschafft. Zu diesem Zweck gibt es sogar Lernmaterial, welches im Unterricht, vorzugsweise in den Klassenstufen 5 bis 7, eingesetzt werden kann. Eine Internet-Plattform, die sich ausschließlich mit Kinderbüchern befasst, hat es damals kurz nach Erscheinen zum Kinderbuch des Monats gewählt und im darauffolgenden Jahr wurde die Geschichte mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Nachdem ich es nun gelesen habe kann ich mit fester Überzeugung bestätigen, dass all das mehr als verdient ist. Wer spannende Krimis mag und einen scharfsinnigen, einnehmenden Sinn für Sprache zu schätzen weiß, sollte jetzt unbedingt weiterlesen und anschließend die Nase ohne Umschweife in dieses liebenswerte Buch stecken.   Continue Reading…

Rezensionen

Andreas Steinhöfel: Die Mitte der Welt

13. November 2016

img_7074

Alles zurücklassen. Einen Neuanfang wagen. Vergessen was war. Schauen was kommt. Mit diesem sehnsüchtigen Gefühl beginnt diese außergewöhnlich wunderbare Geschichte. Glass ist auf dem Weg von Amerika nach Deutschland, in der Hoffnung bei ihrer Schwester Unterschlupf zu finden. Diese hat sich dort am Rande eines Dorfes in einem Haus niedergelassen, das von ihr den bedeutungsvollen Namen Visible bekam. Glass ist noch nicht volljährig. Wäre das alles, dann wäre die Lage trotz der weiten Reise noch relativ unproblematisch. Da sie aber nicht nur sehr jung, sondern auch schwanger ist, gestaltet sich die Situation, in der sie sich befindet, wesentlich schwieriger.

Continue Reading…